Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Abschluss des Jubiläumsjahres

Mackenzell. Mit zahlreichen Veranstaltungen hat der Heimat- und Kulturverein Mackenzell in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Zur Abrundung findet am Samstag, 23. November, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Goldener Engel ein unterhaltsamer Abschlussabend statt.

Vorher haben die Gäste ab 18 Uhr Gelegenheit, gemeinsam ein Abendessen einzunehmen. Dazu bietet der Wirt Diethelm Brehl ein traditionelles Gericht mit „Gaale Kallerove, Suerkruit und Kesselfleisch“ an.

Der Verein will diesen Abend nicht als herkömmlichen Kommersabend gestalten, sondern locker und unterhaltsam. Als Moderator führt Wolfhard Hartmann durch das Programm, der vielen Mackenzellern vor allem durch seine Büttenreden in der Mackenzeller Fastnacht und als gebürtiger Mackenzeller in Erinnerung geblieben ist. Gezeigt werden soll an diesem Abend auch ein kurzer Videofilm, der über alle Veranstaltungen, vom Schlachten, Backen im Backhaus, Kartoffellegen, der Mühlenbesichtigung, dem Handwerkermarkt, dem Apfelpressen im Keltenhof und allen Aktivitäten des Vereins im Jubiläumsjahr berichtet. Diese Veranstaltungen standen unter dem Motto „Wesst eh noch be es doamols war“. Dazu gibt es Musik mit den Hüttenvagabunden und eine große Jubiläumstombola.

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.