Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Mit dem Schiff durchs Frankenland

Würzburg. Sommer, Sonne, Frankenwein: Die Interkommunale Seniorenfahrt der Stadt Hünfeld war ein voller Erfolg. 230 Teilnehmer aus Hünfeld, Nüsttal, Burghaun und Rasdorf verbrachten bei herrlichstem Wetter einen abwechslungsreichen Tag in Würzburg.
In der Frankenmetropole Würzburg unternahmen die Teilnehmer einen „Streifzug durch die Altstadt“, warfen einen Blick in die Residenz oder nutzten die Zeit zur freien Verfügung. Mit der MS Franconia ging es dann auf Schifffahrt durch vier Schleusen nach Marktbreit. Stadträtin Martina Sauerbier hieß die Teilnehmer der ausverkauften Fahrt im Namen von Bürgermeister Stefan Schwenk herzlich willkommen.
Viele glückliche Gesichter hab es bei der großen Tombola, außerdem wurden mit Regina Helfer und Joseph Kircher die ältesten Teilnehmer geehrt. Bei Sonnenschein ließen sich die Gäste auf dem Schiff mit leckerem Mittagessen, Kuchen, Eiskaffee und Musik von Burkhard Will verwöhnen.
Von Marktbreit aus ging es mit den fünf Bussen zurück nach Hünfeld, wo zum Abschluss ein rustikales Büfett wartete. Renate und Peter Dietz aus Hofaschenbach waren zum ersten Mal dabei und begeistert: „Es war alles toll. Die Schifffahrt hat uns sehr gut gefallen und ich habe zum ersten Mal etwas gewonnen“, freute sich Peter Dietz. Auch Dorlies Kurzer aus Burghaun stimmte zu: „Es war sehr gut organisiert.“ Dem pflichtete Elisabeth Schäfer aus Rothenkirchen bei: „Es war sehr schön und nicht stressig.“
Mit dabei waren unter anderem Pfarrer Peter Borta, Dr. Sonja Raschka als Ärztliche Betreuung, Helfer des DRK, Rosel Gombert, Annette Trapp und Rudolf Köhl als Mitglieder der Kommission für Senioren und Soziales sowie Jörg Bachmann (VR-Bank NordRhön) und Markus Weller (Sparkasse Hünfeld).

 
Von der Seniorenfahrt gibt es eine Fotoausstellung, die von Montag, 16. September, bis Freitag, 27. September, in der VR-Bank NordRhön (am Rathausberg in Hünfeld) besichtigt werden kann. Dort können auch Fotos nachbestellt werden.

Gewinner:
Älteste Teilnehmer:
Regina Helfer (88 Jahre) aus Rückers
Joseph Kircher (90 Jahre) aus Großenbach

Tombola-Gewinner:
1. Erika Fittje (Hünfeld)
2. Rosa Maria Höhl-Henkel (Hünfeld)
3. Bettina Dräger (Hechelmannskirchen)
4. Berthold Ebert (Rückers)

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen