Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Musikalisches Highlight am Montagabend

Hünfeld. Auf einen besonderen musikalischen Leckerbissen dürfen sich Gäste des Hünfelder Gaalbernfestes im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen der Bundespolizei in Hünfeld freuen: Die Jazz- und Soulsängerin Shereen Adam gas-tiert am Montag, 26. August, ab 19 Uhr mit der Rock- und Popband des Bundespoli-zeiorchesters Hannover im Stiftsbezirk.

Die aus Helmstedt stammende Sängerin hat eine klassische Gesangsausbildung hin-ter sich, wechselte in das Pop-, Soul- und Jazzfach und gastiert seitdem mit zahlrei-chen Bigbands und Orchestern im gesamten Bundesgebiet. Unter anderem war sie auch schon mit Roger Cicero und anderen Stars zu hören.

Auch sonst hat das Gaalbernfest musikalisch in diesem Jahr viel zu bieten. Zum Auf-takt gibt es am Freitag, 23. August, die Partyband KultKlub, Samstagabend wird Vor-sicht Gebläse mit Soul, Funk und Popmusik den Stiftsbezirk zum Beben bringen, und Sonntagabend wird’s böhmisch mit Rhöner BMB, böhmisch-mährischer Blasmusik, aus der Region.

 

Musikalisch traditionell geht es zur Eröffnung des Gaalbernfestes am Freitag, 23. Au-gust, zu. Ab 17 Uhr können die Gäste die ersten Weine und kulinarischen Spezialitäten genießen, bevor ab 19.30 Uhr dann die Jagdhornbläser des Jagdvereins Diana Hünfeld die offizielle Eröffnung einleiten. Dazu wird die Groß-Umstädter Weinkönigin Jana I mit ihren Prinzessinnen Imke und Ariane erwartet. Ab 20.30 Uhr spielen Kult-Klub. Auch Samstag öffnen bereits um 17 Uhr die Stände, bevor ab 20.30 Uhr Vor-sicht Gebläse auf die Bühne geht.

Automobil-Enthusiasten kommen bei der 16. Oldtimer- und Youngtimer-Präsentation des Motorclubs Hünfeld ab 10 Uhr am Sonntag in der Innenstadt auf ihre Kosten. Die wertvollsten und liebevoll restaurierten Schätze werden dabei auch prämiert. Ab 11 Uhr sorgt die Tonica aus Mackenzell für den musikalischen Frühschoppen im Stifts-bezirk und nachmittags wechseln sich die Kinderfeuerwehr aus Roßbach und der Zauberer Tobi ab, um die jüngsten Gäste zu unterhalten. Die Stadtkapelle spielt ab 16 Uhr, bevor ab 18 Uhr dann Rhöner BMB zu hören ist. Zwischendurch gibt es Kaffee und Kuchen im Evangelischen Gemeindehaus ab 14 Uhr und den ganzen Tag eine riesige Hüpfburg, eine Rollenrutschbahn, das Piratenschiff Black Pearl und Kinder-schminken auf dem Anger, wo sich die jüngsten Besucher austoben können.

Den Ausklang des Gaalbernfestes leiten traditionell die Musiker der Dammersbacher Blaskapelle am Montag gegen 17.45 Uhr in der Innenstadt ein. Ab 18 Uhr wird dort am Amtsbock Stadträtin Martina Sauerbier die Anekdote über den Hünfelder Amtsbock in Hünfelder Platt vortragen. Der Männergesangverein Hünfeld sorgt dabei für den guten Ton, bevor es dann mit dem frisch angezapften Amtsbockbier in den Stiftsbezirk geht, das dort zugunsten der Aktion Hünfelder Sorgenkinder ausgeschenkt wird.

 

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen