Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Hutzelfeuer werden nachgeholt

Hünfeld. Die Hutzelfeuer im gesamten Hünfelder Stadtgebiet sind wegen anhaltender Orkanböen und wegen Starkregens am traditionellen Hutzelsonntag abgesagt worden. Bis Sonntag, 17. März 2019, können die Hutzelfeuer nachgeholt werden, teilt der Fachdienst Natur und Landschaft beim Landkreis Fulda mit. Aufgrund der anstehenden Brut- und Setzzeit sei ein späterer Veranstaltungstermin nicht möglich, heißt es in der Mitteilung des Landkreises Fulda.

Aus Sicherheitsgründen hatten die Feuerwehren und Veranstalter in Abstimmung mit der Ordnungsbehörde der Stadt Hünfeld am vergangenen Sonntag die traditionellen Hutzelfeuer im gesamten Hünfelder Stadtgebiet abgesagt.

 

Die Nachholtermine in der Übersicht:

Samstag, 16. März:

Dammersbach: am Samstag ab 19 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mackenzell: Samstag ab 18.30 Uhr

Malges: Samstag ab 18 Uhr

Sargenzell: Samstag ab 18.30 Uhr

Molzbach: Samstag um 18.30 Uhr

Neuwirtshaus: Samstag um 18.30 Uhr

Roßbach: Samstag um 19 Uhr, Start um 18.30 Uhr mit einem Fackelzug von der Kirche zum Hutzelfeuer

 

Sonntag, 17. März

Hünfeld: Sonntag ab 18.30 Uhr

Großenbach: Sonntag

Michelsrombach: Sonntag ab 16 Uhr (keine Bewirtung mehr)

Rudolphshan: Sonntag ab 18.30 Uhr

Kirchhasel: Sonntag um 18 Uhr

Rückers: Sonntag um 18.30 Uhr

nach oben