Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Bauplätze im Stadtpanorama

Hünfeld. Bauwillige in Hünfeld können sich ab sofort für den zweiten Vermarktungsabschnitt des Neubaugebietes „Stadtpanorama“ in Hünfeld melden. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk dazu mitteilt, werden bis zum 31. Januar verbindliche Bewerbungen entgegen genommen.

Aus diesen Bewerbern sollen dann auf Grundlage der von der Stadtverordnetenversammlung geschlossenen Vergabekriterien die Baugrundstücke an die Bewerber verkauft werden. Der Kaufpreis beträgt einschließlich Erschließungskosten für Straße, Entwässerung und Strom 116 Euro je Quadratmeter. Lediglich die Kosten für die tatsächliche Herstellung der Hausanschlüsse im öffentlichen Bereich und die Kosten für die Gasversorgung werden separat abgerechnet.

Bei den Vergabekriterien spielen unter anderem der Wohnsitz in Hünfeld und der Ar-beitsplatz sowie das Engagement in Vereinen und besonders in Hilfsorganisationen wie der Feuerwehr eine Rolle.

Daraus wurde ein Punktesystem entwickelt, das bei der Vergabeentscheidung zugrunde gelegt wird. Schon bei dem ersten Bauabschnitt war die Nachfrage nach Baugrundstücken in dieser attraktiven Südwesthanglage am südlichen Rand der Kernstadt sehr hoch. Deshalb hatte sich die Stadtverordnetenversammlung nach längerer Beratung für diese Vergabekriterien entschieden.

nach oben