Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Brot oder Kunst

„Minilesung“ mit Dirk Hülstrunk

Hünfeld. Seit einigen Wochen arbeitet der Frankfurter Autor und Künstler Dirk Hülstrunk im Künstlerturm am Stadtwerkehaus in Hünfeld. Am Dienstag, 13., Dienstag, 20., und Dienstag, 27. November, bietet er in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr Gespräche und eine „Minilesung“ im Künstlerturm an. Dazu hat er auch einen „Überraschungsgast“ eingeladen. Da der Künstlerturm nur eine begrenzte Personenzahl aufnehmen kann, wird um Anmeldung mit Datumsangabe unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Der Künstler Dirk Hülstrunk ist innerhalb des Projektes „Autorenresidenzen im ländlichen Raum“ für zwei Monate in Hünfeld. Er lebt und arbeitet im Künsterturm und ist unter anderem als Kleinkünstler, Soundpoet, Dozent und Moderator tätig.

 

nach oben