Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Weltmeister zu Gast

Hünfeld. Die achtfachen Welt- und Europameister im Latein-Formationstanz werden beim 30. Hünfelder Herbstball der Tanzfreunde Fulda am Samstag, 24. November, in der Stadthalle Kolpinghaus zu Gast sein. Karten gibt es unter Telefon (0661) 33569
oder unter www.tanz-freunde.de.

In der Stadthalle Kolpinghaus gibt es neben diesem Showprogramm auch ein großes Standard-Senioren-II-Turnier mit Spitzenpaaren aus dem gesamten Bundesgebiet. Für die Musik sorgt das internationale Tanzorchester „Michael Holz“. Unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Schwenk zählt dieser Ball zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Jahresreigen. Schon in den Vorjahren waren immer wieder bekannte Persönlichkeiten aus dem Tanzsport in Hünfeld zu Gast. Unter ihnen Motsi Mabuse, Erich Klann mit Partnerin und der Chefjuror der Sendung „Let’s dance“, Joachim Llambi.

Mit der Verpflichtung des vielfachen Welt- und Europameisters im Latein-Formationstanz haben die Verantwortlichen des Vereins für einen neuen Höhepunkt gesorgt. Das A-Team vom Grün-Gold-Club Bremen ist seit Jahren Maß aller Dinge auf internationaler Bühne. Aber auch das Tanzen der Gäste soll nicht zu kurz kommen. Zwischen den Showeinlagen und dem Turnier soll es auch genügend Zeit für Publikumsrunden geben.

Möglich wird diese hochklassige Veranstaltung dank vieler ehrenamtlicher Helfer, aber auch dank der Unterstützung der örtlichen Banken, Sparkasse Hünfeld und VR-Bank NordRhön, sowie der Versicherungsgesellschaft Coface.

 Zu unserem Bild:

Acht Mal Weltmeister war das A-Team vom Grün-Gold Bremen im Latein-Formationstanz. Am 24. November werden sie beim Hünfelder Herbstball in der Stadthalle Kolpinghaus zu sehen sein.

 

nach oben