Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Kammerorchester und junge Streicher geben Konzert

Hünfeld. Das Kammerorchester Hünfeld  lädt zu einem gemeinsamen Konzert mit den Streicher-AGs der Paul-Gerhardt-Schule und der Wigbertschule am Donnerstag, 7. Juni, ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula der Wigbertschule in Hünfeld.

Das Kammerorchester Hünfeld blickt auf eine über 30-jährige Orchestergeschichte zurück.Damit der musikalische Nachwuchs gesichert bleibt, wurde 2001 eine Streicher-AG an der Paul-Gerhardt-Schule gegründet. Eine weitere Streicher-AG wurde 2008 mit der Kooperation des Kammerorchesters und der Wigbertschule eingerichtet.

Junge Instrumentalisten haben in den AGs die Möglichkeit, Sensibilität für ihr Streichinstrument und dabei den Gruppenklang zu entwickeln – unabhängig davon, ob sie Schüler oder Schülerin der Schulen sind.

Ein besonderes Anliegen des Kammerorchesters ist es, junge Musiker in das Orchester zu integrieren. Das gemeinsame Konzert soll den jungen Streichern einen musikalische Zukunftsperspektive, aber auch Interessierten einen Einblick in die Orchesterarbeit geben.

Weitere Informationen beim Vorsitzenden Harald Halsch, Telefon (06652) 71170, oder im Internet www.kammerorchester-huenfeld.de.

nach oben