Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Bürgerbüro künftig im Bahnhof
    Hünfeld. Eifrig werden derzeit im Hünfelder Rathaus Kartons mit Akten und Arbeitsmaterialien gepackt, der Umzug der gesamten Stadtverwaltung wird konkret. Heute (Mittwoch) zieht das Bürgerbüro mit Ordnungsamt, Verkehrsbehörde und Standesamt in den Hünfelder Bahnhof ein. Deshalb wird bis zum Montag, ...
  • Erweiterte Koopertation in der EDV
    Hünfeld. Die bewährte Kooperation in der elektronischen Datenverarbeitung zwi-schen den Kommunen des Zweckverbandes Hessisches Kegelspiel mit der Stadt Hünfeld, der Marktgemeinde Burghaun und den Gemeinden Nüsttal und Rasdorf soll auf eine neue vertragliche Grundlage gestellt werden. Einer entsprec ...
  • Fotorealismus und Verfremdung
    Hünfeld. Eine außergewöhnliche Ausstellung des koreanischen Malers Yongtak Choi ist noch bis zum 27. Mai im Museum Modern Art in Hünfeld zu sehen. Der Maler, der unter anderem in Kassel Realismus studiert hat, kombiniert großformatige detailgetreue Malerei mit einer farbintensiven Tupftechnik, die ...
  • Begegnungen mit Geflüchteten
    Hünfeld. Das Klima hat sich gegenüber der Anfangszeit der Ankunft von Geflüchteten erheblich gewandelt. Waren es am Anfang Neugier und freundliche Offenheit, so gibt es heute mehr Zurückhaltung bis hin zur Ausgrenzung, sagte Willy Petermann anlässlich der Eröffnung des neuen ProIntegrationsTreffs a ...
  • Aktiven Lärmschutz gefordert
    Hünfeld. Nur durch aktiven Lärmschutz können die Lärmimmissionen, die von der Autobahn A 7 und von der Bahnstrecke ausgehen, nachhaltig verringert werden. Diese Meinung unterstreicht Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk in einer Presseerklärung. Darin dankt er auch für das bürgerschaftliche Engage ...
  • Debattenkultur
    Hünfeld. Zum Finale von „ Jugend debattiert“ haben sich die besten Debattanten der Wigbertschule und der Jahnschule in Hünfeld sowie der Johannes-Kepler-Schule in Neuhof im Hünfelder Rathaus getroffen. Fabian Bock (17) aus Großentaft gewann in der Sekundarstufe II, Stephanie Kunz (14) aus Hünfeld l ...
  • Programm der Frauenwoche
    Hünfeld. Frauenthemen stehen in der Woche zum Internationalen Frauentag am Donnerstag, 8. März, im Fokus. Die Veranstaltungsreihe der Stadt Hünfeld reicht von Vorträgen über Kabarett und Lesung bis hin zu Aqua-Zumba. Alle Frauen der Region sind herzlich eingeladen. Der Start ist am Sonntag, 4. März ...
  • Kabarett im Lokschuppen
    Hünfeld. Kultur im Alten Lokschuppen in Hünfeld gibt es wieder am Dienstag, 27. Februar. Carsten Höfer präsentiert sich als „Frauenversteher“. Der Kabarettist und Autor kennt sich aus mit Frauen. Seine ältere Schwester hat ihn früher immer als Mädchen verkleidet. Wahrscheinlich hat diese frühkindli ...
  • Hünfeld. Geführte Entdeckungsreisen im Hessischen Kegelspiel bietet die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel auch in diesem Jahr wieder im Rahmen von sogenannten Schnupperführungen an. Los geht es am Sonntag, 18. März, ab 14 Uhr anlässlich des Eiterfelder Frühlingsmarktes am alten ...
  • Alle packten mit an
    Hünfeld-Sargenzell. „Richtig gut“ voran geht es derzeit beim Umbau des Sportlerheims des Sportvereins Victoria Sargenzell. Dort packten alle Helfer tatkräftig mit an, sagte Vorstandsmitglied Volker Biedenbach anlässlich des Richtfestes. Auch Stadtrat Jürgen Bohl zeigte sich beeindruckt von dem Enga ...
  • Schwenk: Megatrassen nicht vom Tisch
    Hünfeld. Das Stadtgebiet von Hünfeld ist weiterhin von den Planungen für künftige Fernstromleitungen betroffen. In Planung sind nach Angaben von Bürgermeister Stefan Schwenk zur Zeit die Trasse für die Erdkabelgleichstromleitung SüdLink, die von Wilster nach Grafenrheinfeld verläuft und die Trasse ...
  • Bürgerbeteiligung gegen Bahnlärm
    Hünfeld. Belastungen durch Schienenlärm sind für die Hünfelder Kernstadt, aber auch für die Stadtteile, wie Nüst und Rückers, ein dringendes Problem. Das haben auch die zahlreichen Einwendungen von Bürgern aus Hünfeld deutlich gemacht, die bereits in der ersten Phase der Bürgerbeteiligung an dem Lä ...
  • Ferienjob in Partnerstadt
    Hünfeld. Im Rahmen der Städtepartnerschaften zwischen Hünfeld und Landerneau sowie Proskau werden auch in diesem Sommer wieder Ferienjobs in Landerneau und Proskau angeboten. Wie der Vorsitzende des Hünfelder Partnerschaftsvereins, Bürgermeister Stefan Schwenk, mitteilt, können junge Leute dabei ni ...
  • Hünfeld. Das Bürgerbüro des Hünfelder Rathauses kommt ab sofort zu individuell vereinbarten Terminen ins Haus. Behinderte, Gehbehinderte oder auch Senioren, die keine Möglichkeit haben, das Rathaus selbst aufzusuchen, können diesen Service ab sofort nutzen, teilt Bürgermeister Stefan Schwenk mit. U ...
  • Harmonie im Kloster
    Hünfeld. Das Vokalensemble Harmonie aus St. Petersburg gastiert am Sonntag, 4. März ab 16 Uhr zu einem Konzert in der Klosterkirche des Hünfelder St. Bonifatiusklosters. Es werden Gesänge russischer geistlicher und weltlicher Musik dargeboten. Das Ensemble besteht bereits seit 1995 und wurde von pr ...
  • Für 2018 viele Vorhaben
    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein ereignisreiches Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Hünfeld hat sich weiterhin sehr gut entwickelt. Ein Blick auf die Arbeitsmarktsituation zeigt: Hünfeld ist spitze. Die Erwerbslosenquote liegt erstmals unter 2,0 Prozent. Damit haben wir nicht nur eine Spitzenpos ...
  • Wärmende Klänge
    Hünfeld. Zu Weihnachten erklingen in der Hünfelder Justizvollzugsanstalt warme Klänge. Die beiden Seelsorger, Dr. Andreas Leipold von der evangelischen Kirche, und sein katholischer Amtsbruder Dr. Meins Coetsier stellten dem Anstaltsbeirat und dem JVA-Förderverein Albert Krebs das Instrument aus de ...
  • Hünfeld. Grundbesitzer werden im Januar 2018 durch den Zweckverband Hessisches Kegelspiel letztmals jährliche Abgabenbescheide erhalten. Der Zweckverband versendet die Bescheide für Grundstücksbesitzer sowie für die Hundesteuer in Hünfeld, Nüsttal, Rasdorf und Burghaun. Diese Bescheide sind nach An ...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit rund einem Jahr haben wir viele neue Mitbürgerinnen und Mitbürger in unseren Kirchengemeinden und in unserer Stadt Hünfeld, die vor Krieg, Not und Verfolgung Schutz bei uns gesucht haben. Wir sind sehr dankbar für die vielen Helferinnen und Helfer und Mitbür ...
  • Hünfeld. Um allen Kindern möglichst wohnortnah einen Krippen-, Kindergartenplatz oder ein alternatives Betreuungsangebot vermitteln zu können, bittet der Hünfelder Kindererziehungs- und Betreuungsverbund St. Elisabeth Hünfeld darum, sich spätestens bis zum 31. Januar 2018 für das neue Kindergarten- ...

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben