Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Training im Bewegungsparcours startet wieder
    Hünfeld. Immer dienstags bietet der Generationentreff Hessisches Kegelspiel in Zusammenarbeit mit dem DRK und der Stadt Hünfeld jeweils von 10 bis 11 Uhr kostenlose Trainingseinheiten unter fachlicher Anleitung im Bewegungsparcours im Hünfelder Bürgerpark an. Elisabeth Fischer (76) aus Michelsromba ...
  • Weidesaison am Weinberg eröffnet
    Hünfeld. Die Herde der Schäferei Spies aus Leimbach weidet seit Sonntag wieder auf dem Hünfelder Weinberg. Bis Mitte Oktober wird das 85 Hektar große Naturschutzgebiet Weinberg von mehr als 400 Rhönschafen sowie 80 Ziegen umweltschonend beweidet. Zum Weideauftrieb fand eine Feierstunde mit Wortgott ...
  • Ehrenpreis der Stadt geht nach Hungen
    Hünfeld-Molzbach. Auf der Reitanlage Baier in Molzbach ging es rund: Etwa 500 Teilnehmer aus Hessen, Bayern, Thüringen und Niedersachsen sind beim 13. Voltigierturnier gestartet. Ausrichter des Turniers bis zur Klasse S war die Pferdesportgemeinschaft Molzbach. An drei Tagen haben gleich mehrere Tu ...
  • Seniorennachmittag in der Stadthalle
    Hünfeld. Ein abwechslungsreiches Programm und eine reichhaltige Kuchentafel warten auf die Senioren und Seniorinnen der Stadt Hünfeld am Donnerstag, 24. Mai. Um 14 startet der Seniorennachmittag in der Stadthalle Kolpinghaus in Hünfeld. Dazu lädt Bürgermeister Stefan Schwenk herzlich ein. Auf der B ...
  • Hünfeld. Der Magistrat der Stadt Hünfeld bietet die ehemalige Schule mit Lehrerwohnung in Molzbach zum Verkauf an. Das teilt Erster Stadtrat Stefan Schubert mit. Das eingeschossige Gebäude wurde 1915 gebaut und teilunterkellert. Auch ein Nebengebäude gehört dazu, in dem früher die Toiletten unterge ...
  • Hünfeld-Kirchhasel. Zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Kirchhasel ist die Freiwillige Feuerwehr vom Freitag bis Montag, 25. bis 28. Mai, Gastgeber des Stadtfeuerwehrtages. Am Freitag, 25. Mai, ist ein Festgottesdienst in der St.-Georg Kirche geplant. Anschließend gibt es einen Festkommers ...
  • Neuer Hünfeld-Schirm ab sofort erhältlich
    Hünfeld. Die Stadt Hünfeld hat den Hünfelder Regenschirm neu aufgelegt. Das teilt Bürgermeister Stefan Schwenk mit. Der große Stockschirm zeigt verschiedene Fotomotive von Hünfeld – zum Beispiel das Rathaus, die Klosterkirche, den Bahnhof und den Haselsee. Der Schirm ist ab sofort für 15 Euro im Bü ...
  • Kammerorchester und junge Streicher geben Konzert
    Hünfeld. Das Kammerorchester Hünfeld lädt zu einem gemeinsamen Konzert mit den Streicher-AGs der Paul-Gerhardt-Schule und der Wigbertschule am Donnerstag, 7. Juni, ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula der Wigbertschule in Hünfeld. Das Kammerorchester Hünfeld blickt auf eine über 30-jährige Orchest ...
  • Fahrradwerkstatt sucht Unterstützung
    Hünfeld. Die Fahrradwerkstatt in der DRK-Flüchtlingsunterkunft „An der Grotte“ benötigt Verstärkung. Das teilt Ute Janzen, Leiterin der Sozialarbeit im DRK-Kreisverband Hünfeld mit. Bereits seit mehreren Jahren wird dort ehrenamtlich hervorragende Arbeit geleistet und den Flüchtlingen wird geholfen ...
  • Hünfeld. Wegen der Bauarbeiten rund um das Hünfelder Rathaus hat der Briefkasten der Deutschen Post, der bislang in der Hauptstraße stand, einen neuen Standort bekommen. Bis zum Spätherbst 2019 befindet sich der Postkasten in der Oberen Hainstraße, in der Nähe des Zigarettenautomaten. Das teilt die ...
  • Pokale gehen nach Mackenzell und Leibolz
    Hünfeld. Beim 1. Apfelfest und 60. Fest der Schützen hat der Schützenverein Wilhelm Tell in Hünfeld seine Königsfamilie proklamiert. Außerdem hat ein Marathonschießen stattgefunden. Zur neuen Königsfamilie gehört König Volker Hahn, 1. Ritter Rudolf Köhl und 2. Ritter Alfred Kalb. Stadtverordnetenvo ...
  • Spaziergang und Bürgergespräch im Nord- und Ostend
    Hünfeld. Unter dem Motto „Los geht’s“ laden die Stadt Hünfeld sowie der DRK-Kreisverband Hünfeld und das Kasseler Büro ProjektStadt alle interessierten Bürger am Donnerstag, 17. Mai, um 18 Uhr zu einem Spaziergang durch das Hünfelder Nord- und Ostend mit anschließendem Bürgergespräch ein. Das ist d ...
  • Europäischer Abend zum Partnerschaftsjubiläum
    Hünfeld. Es war ein rundum gelungener Abend. Ein Abend im Zeichen der Städtepartnerschaft. Ein Abend im Zeichen Europas. Ein Abend unter Freunden. Rund 300 Gäste feierten am Samstagabend in der Stadthalle Kolpinghaus gemeinsam die 50-jährige Städtepartnerschaft zwischen Hünfeld und Landerneau. Und ...
  • Schwenk und Leclerc legen Kranz nieder
    Hünfeld. In Gedenken an die verstorbenen Freunde und Förderer der Städtepartnerschaft haben Bürgermeister Stefan Schwenk und sein Amtskollege Patrick Leclerc aus Landerneau am Alten Friedhof in Hünfeld einen Kranz niedergelegt. Schwenk erinnerte insbesondere an die verstorbenen Otto Helmer, Heinz-J ...
  • Hünfelder und Landerneer zu Gast in Berlin
    Hünfeld. 107 Bürger aus Hünfeld und Landerneau haben in der vergangenen Woche gemeinsam einen Ausflug nach Berlin unternommen. Die zweitägige Fahrt in die Hauptstadt war ein großer Wunsch der Gäste aus Landerneau. Insbesondere besichtigte die Gruppe das Reichstagsgebäude und besuchte den Bundestag. ...
  • Europäisches Konzert bei Sonnenschein
    Hünfeld. Das Blasorchester Bl-O-W der Hünfelder Wigbertschule und das Jugendorchester Kaprys aus dem polnischen Proskau haben ein schwungvolles Konzert im Hünfelder Bürgerpark gegeben. Bürgermeister Stefan Schwenk begrüßte die zahlreich erschienenen Zuhörer zum Auftakt der Reihe „Musik im Park“. Da ...
  • Gedankenaustausch zur Integration
    Hünfeld. Das Thema Flucht und Integration hat eine europäische Dimension. Das ist bei einer Begegnung von Kommunalpolitikern aus Landerneau innerhalb der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Hünfeld und Landerneau in der Hünfelder Flüchtlingsunterkunft deutlich geworden. ...
  • Festival der Kulturen bei MaiNight
    Hünfeld. Zu einem Festival der Kulturen wurde die MaiNight in der Hünfelder Innenstadt. Nicht nur das Jugendorchester Kaprys aus der polnischen Partnerstadt Proskau, sondern auch die Folkoregruppen Eskell und Bagad sorgten gemeinsam mit der Schulband Bl-O-W von der Wigbertschule Hünfeld für ein abw ...
  • Sonderausstellung im Zuse-Museum eröffnet
    Hünfeld. Bürgermeister Stefan Schwenk stellte eine provokante Frage anlässlich der Eröffnung der Sonderausstellung „50 Jahre Städtepartnerschaft Hünfeld-Landerneau“ im Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte: „Gehört die Partnerschaft schon ins Museum?“ Sie gehöre ins Museum, weil sie ein ...
  • Europäisches Projekt an Zuse-Schule
    Hünfeld. Wenn Schüler der Integrationsklassen der Konrad-Zuse-Schule mit syrischer, marokkanischer, afghanischer oder russland-deutscher Herkunft und Einheimische gemeinsam mit Jugendlichen aus Landerneau und Proskau einen gemeinsamen Kreativ-Workshop gestalten, dann finden Menschen besonders über ...

Aktuelle Veranstaltungen

22Mai
Sonntag, 25. Februar 2018
ganztägig
Ausstellung: Sammlung Grauwinkel
24Mai
Donnerstag, 24. Mai 2018
14:00 Uhr
Seniorennachmittag der Stadt Hünfeld
27Mai
Sonntag, 27. Mai 2018
16:00 Uhr
Vernissage - Wagner / Knüttel
27Mai
Sonntag, 27. Mai 2018
18:30 Uhr
Maipredigt mit Lichterprozession
30Mai
Mittwoch, 30. Mai 2018
18:00 Uhr
Orchideen am Weinberg
03Jun
Sonntag, 03. Juni 2018
10:30 Uhr
Pfarrfest
03Jun
Sonntag, 03. Juni 2018
15:30 Uhr
Klavierkonzert - Pianist Leopoldo Lipstein
04Jun
Montag, 04. Juni 2018
18:00 Uhr
Pfarrfest
10Jun
Sonntag, 10. Juni 2018
13:00 Uhr
Konzerte mit Frank Tischer

Alle Veranstaltungen

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben