Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Adventskonzert in Malges

 

Hünfeld-Malges. Bereits zum 6. Mal veranstaltet der Heimat- und Kulturverein Malges am 8. Dezember um 19.30 Uhr ein Adventskonzert in der Kirche. Mitwirken werden nicht nur heimische Instrumentalisten und Chöre, sondern auch Künstler aus dem Chiemgau.
Der Eintritt ist frei, allerdings können Konzertbesucher für die Hünfelder Sorgenkinder und für Bedürftige der Pfarrei Eiterfeld spenden und sich anschließend bei Bratwürstchen, Glühwein und anderen Getränken stärken. Höhepunkt in diesem Jahr ist die Uraufführung des aus Mühldorf am Inn stammenden Komponisten, Pianisten und Organisten Markus Speckbacher, der ein Magnifikat für zwei Stimmen und Orgel verfasst hat. Als Solisten treten Anette Speckbacher und Katharina Wittmann auf, an der Orgel ist der Komponist selbst zu hören. Anette Speckbacher ist Mitglied des Vokalensembles „Arcis Vocalisten“ aus München, Katharina Wittmann eine gefragte Opern- und Konzertsängerin.
Im Rahmen des Konzertes ist auch der Hünfelder Sänger Georg Rupprecht zu hören, der als Bariton beim Bundesligawettbewerb „Jugend musiziert“ war. Zu hören sind weiterhin das Blechbläserensemble der Malgeser Jugend und der gemischte Chor Cäcilia Eiterfeld.

nach oben