Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Informatik-Nachwuchs

 

Marcel Ullrich vom Georg-Cantor-Gymnasium in Halle hat zusammen mit Christopher Pfeiffer den Sonderpreis der Konrad-Zuse-Gesellschaft für eine originelle Arbeit auf dem Gebiet der Informatik beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht" erhalten. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung der Konrad-Zuse-Gesellschaft im Hünfelder Rathaus stellte Ullrich die Arbeit mit dem Thema „Quantenzufall mit Dioden zur verschlüsselten Datenübertragung mit neuronalen Netzwerken“

vor. Das Bild zeigt (von links): Professor Dr. Horst Zuse, Marcel Ullrich und Professor Dr. Wolfgang Karl.

nach oben