Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Dauerkarten für das Freibad

Hünfeld. Dauerkarten für die neue Saison im Hünfelder Freibad gibt es ab 18. April im Kundenzentrum der Stadtwerke Hünfeld in der Lindenstraße. Das Freibad wird am 14. Mai in die neue Saison gehen, letzter Badetag im Hünfelder Hallenbad ist der 13. Mai.

Die familienfreundlichen Eintrittspreise bleiben nach Mitteilung der Stadtwerke Hünfeld unverändert. Nach wie vor gibt es die vergünstigten Familienkarten ohne Berücksichtigung der Kinderzahl bis 18 oder ohne eigenes Einkommen für 85 Euro im Vorverkauf. Der reguläre Preis beträgt 90 Euro. Familienkarten für Alleinerziehende ohne Berücksichtigung der Anzahl der Kinder kosten im Vorverkauf 70 und regulär 75 Euro. Diese Karten gelten für Eltern mit Kindern bis zum 18. Lebensjahr. Kinder über 18 können nur dann berücksichtigt werden, wenn sie einen aktuellen Schüler- oder Studentenausweis vorlegen und damit nachweisen, dass sie kein eigenes Einkommen haben. Diese Familienkarten gibt es nur für Eltern mit Kindern.

Wer schon im vergangenen Jahr eine Familienjahreskarte hatte, kann diese einfach an der Freibadkasse oder im Kundenzentrum der Stadtwerke verlängern lassen. Die Neuausstellung dieser Karten ist nur im Stadtwerkehaus in der Lindenstraße möglich. Dazu sollte ein Lichtbild und bei Schülern und Studenten über 18 ein beglaubigter Nachweis wie Schülerausweis oder Studentenbescheinigung vorgelegt werden.

Ermäßigten Eintritt gibt es auch über Jahreskarten für Erwachsene. Diese kosten 80 Euro, Schwerbeschädigte oder Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten eine Ermäßigung auf 70 Euro, bei Schwerbehinderten ab 80 Prozent ermäßigt sich der Preis auf 48 Euro. Wer den Vorverkauf vor Saisonbeginn im Stadtwerkehaus nutzt, bei dem ermäßigt sich der Kartenpreis auf 75 Euro, bei Schwerbehinderten oder Ehrenamtskarteninhabern auf 65 Euro und bei Schwerbeschädigten über 80 Prozent auf 43 Euro. Kinder und Jugendliche zwischen 6 bis einschließlich 17 Jahren sowie Schüler und Studenten erhalten die Jahreskarten regulär für 30, 23, und 17 Euro, im Vorverkauf kosten sie 28, 21 oder 15 Euro.

Um das Freibad fit für die neue Saison zu machen, wurden bereits im Winter umfangreiche Pflegearbeiten durchgeführt. Gegenwärtig werden die Fliesen im Becken überprüft und schadhafte Stellen saniert.

nach oben