Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

"Problemzonen"

Hünfeld. Die wahre „Problemzone einer Frau“ ist nach Meinung der Erfurter Kabarettistin Beatrice Thorn ihr Mann. Diesen hatten die meisten Zuhörerinnen beim Kabarettabend der Hünfelder Stadtbibliothek im Rathaussaal gleich ganz daheim gelassen. Manchen von ihnen dürften dabei aber Zuhause „die Ohren geklingelt“ haben.

Viele alltägliche Situationen sezierte die Kabarettistin mit großem Genuss, wie so manche Diät-Falle, in die sich Frauen angesichts des drohenden Sommers und des Bikini-Tragens begeben. Die wenigen Männer in der Zuhörerschaft bekamen deftig ihr Fett. Sie seien beschädigte Frösche, die von ihren Frauen noch verliebt an die Wand geworfen würden und sich dennoch nicht in einen Prinzen verwandelt hätten. Aufgelockert wurde das Programm durch Björn Sauer, der immer wieder mit seinen temperamentvoll am Flügel begleiteten Liedern so manche Beziehungskiste zwischen Mann und Frau analysierte. Mit dieser Veranstaltung schloss in Hünfeld das Programm der Frauenwoche ab, bei der die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek auch für das Lesen und einen Besuch in der Bibliothek warben.

nach oben