Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Schäden werden saniert

In den nächsten Tagen und Wochen werden Autofahrer in der Hünfelder Innenstadt mit Behinderungen rechnen müssen, da eine Fachfirma beauftragt wurde, Pflasterschäden zu regulieren. Die Natursteine, die überwiegend in den 80-er Jahren verlegt wurden, weisen an einigen Stellen Schäden wie Setzungen, aber auch Risse auf. Einige Steine lösen sich durch natürliche chemische Prozesse und andere Einwirkungen sogar vollständig auf. Deshalb hat der Magistrat einen Auftrag in Höhe von 18.000 Euro an ein heimisches Fachunternehmen vergeben, das diese punktuellen Schäden in der Innenstadt beseitigen soll.

nach oben