Navigation

Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing

Die kommunale Wirtschaftsförderung ist unabdingbar für die Stärkung des Wirtschafts- und Arbeitsplatzstandortes Hünfeld. Sie ist ein Teil der Daseinsvorsorge und leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität. Sie hat die Aufgabe, die kommunalen und regionalen Rahmenbedingungen für wirtschaftliches Handeln mitzugestalten, sodass die Arbeits- und Lebensbedingungen für die Menschen positiv beeinflusst werden. Damit ist sie eine wichtige, verwaltungsübergreifende Querschnittsaufgabe. Aus diesem Grunde haben wir uns in der Stadt Hünfeld entschieden, die Funktion eines „Kümmerers“ einzurichten. Dieser hat die Aufgabe, Bindeglied zwischen Verwaltung und Wirtschaft zu sein. Durch den Kümmerer sollen die Kontakte innerhalb der Verwaltung sowie des gesamten Konzerns der Stadt Hünfeld zur Wirtschaft hergestellt werden, sodass dieser als einheitlicher Ansprechpartner dient bezogen auf die Anliegen der Firmen. Insofern ist die Hauptaufgabe der Wirtschaftsförderung, die Unternehmen in der Stadt Hünfeld zu unterstützen. Dieser Anspruch beinhaltet im Wesentlichen folgende konkrete Ziele:

  • Sicherung bestehender und Schaffung der Rahmenbedingungen für neue Arbeitsplätze;
  • Schaffung eines an den Stärken in der Stadt Hünfeld ausgerichteten Wirtschaftsklimas;
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Standortes;
  • Sicherung und Stärkung der Finanzkraft der Kommune.