Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Haingärten wurden aufgewertet
    Hünfeld. Rund 90.000 Euro hat die Stadt Hünfeld für die Gestaltung und Wegeführung der Hünfelder Haingärten zwischen der historischen Stadtmauer und der Kastanienallee ausgegeben. Laut Bürgermeister Stefan Schwenk stehen die angesichts der Topografie sehr schwierigen Bauarbeiten unmittelbar vor dem Abschluss. Wie er bei einem Baustellentermin berichtete, hatte die Stadtverordnetenversammlung ein ...
  • Planung für Windkraftanlagen
    Hünfeld. Die Stadt Hünfeld sieht sich beim Teilregionalplan Energie Nordhessen überpro-portional durch Vorrangflächen für Windkraft belastet. Dies geht aus einer Informations-vorlage für die Stadtverordnetenversammlung hervor, die der Magistrat der Stadt Hünfeld jetzt beraten hat. Demnach sind insgesamt 543 Hektar in den Gemarkungen Michelsrombach und Dam-mersbach als Vorrangflächen vorgesehen. D ...
  • Viele Spender und Unterstützer
    Hünfeld. Ein neues Klettergerüst mit Fallschutzmatten und Ballancierhölzern konnte im Rahmen der Weihnachtsfeier der Paul-Gerhardt-Schule in Hünfeld seiner Bestimmung übergeben werden. Finanziert wurde das Projekt durch Elternhilfe, Spender und eine Crowdfunding-Aktion der VR-Bank NordRhön, bei der das erhoffte finanzielle Ergebnis sogar weit überschritten werden konnte, sagte Schulleiterin Sabin ...
  • Hünfeld. Die Finanzierung für den geplanten neuen Kindergarten im Hünfelder Nordend ist gesichert. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk dazu mitteilt, hat der Magistrat jetzt einen Bewilligungsbescheid des Landes Hessen über 1,87 Millionen Euro angenommen. Die Mittel stammen aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“. Die nördlichen Stadtbezirke der Hünfelder Kernstadt waren im Dezember 2016 in die ...
  • Leseoma in der Bibliothek
    Hünfeld. Die Hünfelder Stadtbibliothek hat eine adventliche Vorlesestunde für Kinder ab drei Jahren veranstaltet. Die kleinen Besucher hatten es sich auf Kissen und Decken in der Stadtbibliothek gemütlich gemacht. Lese-Oma Renate Lang aus Hünfeld las ihnen aus dem Buch „Die wunderbare Weihnachtsreise“ vor. Die Geschichte von der kleinen Anja und die atemberaubenden Bilder aus den skandinavischen ...
  • Adventszauber in weißem Kleid
    Hünfeld. Der dritte Hünfelder Adventsmarkt zog wieder zahlreiche Besucher an. Bürgermeister Stefan Schwenk hatte schon in seiner Begrüßung der Hoffnung Ausdruck verliehen, dass sich die Gäste von der vorweihnachtlichen Atmosphäre verzaubern lassen. Das gelang vollends am Sonntag, als kräftige Schneefälle den Markt in winterliches Weiß kleideten. Schon zum Auftakt am Freitag war der Rathausplatz g ...
  • Gutachter: Windräder nicht genehmigungsfähig
    Hünfeld-Dammersbach. Die drei Windräder, die im vergangenen Jahr in Dammersbach in Betrieb gegangen waren, hätten nach Einschätzung des Diplom-Biologen Stefan Stübing nicht genehmigt werden dürfen. Diese Auffassung vertrat er bei der Präsentation seiner Untersuchungsergebnisse in Dammersbach, zu der die Bürgerinitiative zum Schutz von Mensch, Flora und Fauna eingeladen hatte. Stübing konnte sein ...
  • Ernst Bräunings Werk
    Hünfeld. Ernst Bräuning galt als einer der wichtigsten Maler in der Hünfelder Stadtgeschichte. Jetzt konnte die Ausstellung mit seinen Werken im Hünfelder Konrad-Zuse-Museum erheblich erweitert werden. Ute Schneider freute sich bei der Eröffnung dieser Ausstellung, dass der Bestand des Museums durch Schenkungen und Dauerleihgaben erheblich erweitert werden konnte. Diese Leihgaben stammen von der ...
  • Neue Rettungsdienstfahrzeuge
    Hünfeld. Wenn die Rettungsdienstmitarbeiter und der Notarzt im Hünfelder Land zu Einsätzen gerufen werden, dann stehen ihnen jetzt zwei neue Fahrzeuge zur Verfügung. Der Präsident des DRK-Kreisverbandes Hünfeld, Dr. Eberhard Fennel, und der Geschäftsführer Hans-Herbert Knittel konnten die beiden Fahrzeuge jetzt gemeinsam mit der Verbandsärztin Dr. Sonja Raschka den Rettungsdienstmitarbeitern über ...
  • „Hünfeld: modern, innovativ und zukunftsfähig“
    Bürgermeister Stefan Schwenk hat den neuen Haushaltsplan für das Jahr 2018 eingebracht. Er steht unter dem Titel "Hünfeld: modern, innovativ und zukunftsfähig". Dieser Haushaltplan sieht unter andrem allein für das kommende Jahr Investitionen von rund einer halben Million Euro für Spiel- und Bolzplätze vor, er stellt die Weichen für den Neubau eines Kindergartens im Hünfelder Nordend und sieht Pl ...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit rund einem Jahr haben wir viele neue Mitbürgerinnen und Mitbürger in unseren Kirchengemeinden und in unserer Stadt Hünfeld, die vor Krieg, Not und Verfolgung Schutz bei uns gesucht haben. Wir sind sehr dankbar für die vielen Helferinnen und Helfer und Mitbürger, die sich ehrenamtlich engagiert haben, um diesen Menschen bei den ersten Schritten in einer ihn ...
  • Hünfeld. Um allen Kindern möglichst wohnortnah einen Krippen-, Kindergartenplatz oder ein alternatives Betreuungsangebot vermitteln zu können, bittet der Hünfelder Kindererziehungs- und Betreuungsverbund St. Elisabeth Hünfeld darum, sich spätestens bis zum 31. Januar 2018 für das neue Kindergarten- oder Krippenjahr in der jeweils gewünschten Einrichtung anzumelden. Weitere Informationen stehen in ...

Aktuelle Veranstaltungen

23Dez
Samstag, 23. Dezember 2017
09:00 Uhr
Weihnachtliches Umspielen
31Dez
Sonntag, 31. Dezember 2017
17:00 Uhr
Silvesterkonzert mit Hünfelder Neujahrslied
31Dez
Sonntag, 31. Dezember 2017
20:30 Uhr
Silvesterfeier
11Jan
Donnerstag, 11. Januar 2018
15:00 Uhr
Pinocchio - das Musical

Alle Veranstaltungen

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben