Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Lothar Mihm erhält Ehrenwappenteller
    Hünfeld. Eine Ehrung für einen besonders engagierten Menschen: Vorsitzender Lothar Mihm hat am Montag bei der Jahreshauptversammlung des Hünfelder Sportvereins den Ehrenwappenteller der Stadt Hünfeld erhalten. „In Würdigung und Wertschätzung deiner großen Verdienste um den Hünfelder Sportverein als größten Sportverein unserer Stadt überreichen wir dir den Ehrenwappenteller der Stadt Hünfeld“, bet...
  • Kultursommer Main-Kinzig-Fulda wird in Hünfeld eröffnet
    Hünfeld. Der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda 2017 wird an Pfingstmontag, 5. Juni, um 15 Uhr im Museum Modern Art in Hünfeld eröffnet. Er ist zu einer etablierten Größe im kulturellen Angebot des Landes Hessen avanciert und erfährt große Resonanz. Zur Eröffnung laden Bürgermeister Stefan Schwenk und Landrat Bernd Woide alle Interessierten herzlich ein. Das Museum Modern Art präsentiert zur Eröffnun...
  • Hünfeld-Dammersbach. Die St. Valentinus-Kirche in Dammersbach feiert am Sonntag, 28. Mai, ihr 250-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es einen Festgottesdienst mit Weihbischof Karlheinz Diez und ein Pfarrfest in Dammersbach. Das 250-jährige Jubiläum des Dammersbacher Gotteshauses wird in Verbindung mit dem Pfarrfest St. Johannes der Täufer Mackenzell gefeiert. Um 10 Uhr zelebriert Weihbisch...
  • Dietmar Weidenbörner erhält den Kulturpreis 2017
    Hünfeld. Er ist ein wortgewandter Mensch, der mit viel Empathie, mit Witz und Charme andere zu fesseln weiß. Und besonders gerne und gut tut er dies in Rhöner Platt. Für seine Verdienste im Fastnachtsbrauchtum und um die Mundart hat Dietmar Weidenbörner von Bürgermeister Stefan Schwenk den Kulturpreis 2017 der Stadt Hünfeld verliehen bekommen. Im voll besetzten Rathaussaal gab es für den 65-Jähri...
  • Hünfeld. Die Touristische Arbeitsgemeinschaft bietet am Sonntag, 2. Juli, eine Führung im besonderen Ambiente der Abenddämmerung an. Von 20.30 bis 22 Uhr wird das nächtliche Hünfeld mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus einem neuen Blickwinkel betrachtet. Auch das Stiftsgewölbe, ein historischer Gewölbekeller aus dem 12. und 13. Jahrhundert, der früher eine Klosterbrauerei war, wird auf d...
  • Mittelpunktgrundschule feierte 50. Geburtstag
    Hünfeld-Michelsrombach. Es war ein tolles Fest mit einem abwechslungsreichen Programm: Die Mittelpunktgrundschule hat ihren 50. Geburtstag unter dem Motto „Wir hier - gemeinsam auf großer Fahrt“ gefeiert. Beim ersten Programmpunkt wurde es gleich voll auf der Bühne: Die 90 Schüler mit ihren 5 Lehrerinnen sangen das Lummerlandlied. Und auch im folgenden Programm waren die Schüler voll eingespannt....
  • St. Jakobus wird 500 Jahre alt
    Hünfeld. Das Wahrzeichen Hünfelds, die Stadtpfarrkirche St. Jakobus, wird 500 Jahre alt. Dieses Jubiläum will die Kirchengemeinde mit einer ganzen Serie von Veranstaltungen begehen und dabei auch in die Zukunft blicken. Wie Stadtpfarrer Peter Borta und Bernd Ebert vom Verwaltungsrat in einem Gespräch berichteten, will die Kirchengemeinde dabei nicht nur zurückblicken, sondern sich auf die Zukunft...
  • Lions Notfallbox jetzt auch in Hünfeld
    Hünfeld. Bei der Lions Info Notfallbox handelt es sich um ein Angebot für Menschen, die zuhause und alleine leben. Weil man im Notfall nicht immer alle Fragen von Helfer-Diensten gleich beantworten kann, enthält die Box ein Formular mit wichtigen Informationen. In jeder Lions Info Notfallbox befindet sich ein Datenblatt, welches ausgefüllt werden muss. Darauf sind die wichtigsten Informationen fü...
  • Hünfeld. Zwei 19-jährige Schüler aus Landerneau werden vom 3. bis 29. Juli ein Ferienpraktikum am städtischen Bauhof in Hünfeld absolvieren. Für sie werden zwei Gastfamilien gesucht, die die jungen Leute aus der Hünfelder Partnerstadt für jeweils zwei Wochen oder während der ganzen Zeit aufnehmen wollen. Die beiden Praktikanten sprechen gut deutsch und wollen ihren Ferienjob dazu nutzen, ihre Spr...
  • DRK mit eigenem Arzt für Rettungsdienst
    Hünfeld. Der DRK-Kreisverband Hünfeld wird künftig im Hünfelder Land auch das ärztliche Personal für den Rettungsdienst stellen. Wie der Präsident Dr. Eberhard Fennel im Rahmen eines Pressegesprächs an der Notarzteinsatzfahrzeugwache neben der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld erläuterte, hat der Kreisverband dazu die „DRK-Notarzt und Sozialdienst Hünfeld GmbH“ gegründet. Als ärztlicher Leiter ...
  • Neuer Unimog für Bauhof
    Hünfeld. Der Unimog ist als Geräteträger die zentrale Arbeitsmaschine für den städti-schen Bauhof. Bürgermeister Stefan Schwenk konnte jetzt ein neues Fahrzeug im Wert von über 170.000 Euro an die Mitarbeiter übergeben. Er löst ein Fahrzeug ab, das bereits seit 2001 seinen Dienst tat und mittlerweile über 13.000 Betriebsstunden geleistet hat. Aufgrund seines Alters und seines Zustandes waren kurz...
  • Hünfeld. Zwei Ferienaktivwochen für Kinder von sechs bis zwölf und einen Ausflug für Jugendliche von 13 bis 16 in den Moviepark nach Bottrop bietet die Stadt Hünfeld für Teilnehmer aus den vier Kegelspiel-Kommunen an. Anmelden können sich Kinder aus den Gemeinden Nüsttal, Rasdorf, der Marktgemeinde Burghaun und der Stadt Hünfeld. Anmeldeformulare gibt es unter www.huenfeld.de oder im Hünfelder Ra...
  • Hünfeld. Immer dienstags bietet der Generationentreff Hessisches Kegelspiel in Zu-sammenarbeit mit dem DRK und der Stadt Hünfeld jeweils von 10 bis 11 Uhr kosten-lose Übungseinheiten unter fachlicher Anleitung im Bewegungsparcours im Hünfelder Bürgerpark an. Als Übungsleiterinnen haben sich Rosel Gombert, Marita König und Silke Wagner zur Verfügung gestellt, die Teilnehmer in die Nutzung der Gerä...
  • Baustellenfahrplan für Dammersbacher Busse
    Aufgrund einer Baumaßnahmen zwischen Rückers und der K 12 von Nüst nach Dammersbach wird die K 133 vom 3. April bis 17. Juni gesperrt. Dadurch werden die Haltestellen der Busse mit den Linien 74 und 85 nur einmal am Tag bedient. Die Busse fahren von Hünfeld kommend über Nüst und Dammersbach nach Marbach, anschließend direkt weiter nach Rückers und zurück nach Hünfeld, teilt die Lokale Nahverkehrs...
  • Schnuppertouren im Kegelspiel
    Hünfeld. Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel hat für das Hünfelder Land und Geisaer Amt wieder eine Serie von kostenfreien Schnupperführungen für Bürger und Gäste zusammengestellt, die am Sonntag, 30. April, starten werden. Der Naturlehrpfad am Haselsee kann zum Sonnenaufgang bei frühmorgendlichem Vogelgesang am Sonntag, 30. April, um 7.30 Uhr erkundet werden. Die lehrreich...
  • Musik im Park
    Hünfeld. Das Programm für die sonntäglichen Konzerte im Wella-Pavillon des Hünfelder Bürgerparks steht: Insgesamt sind im Rahmen der Reihe „Musik im Park“ sechs Konzerte jeweils sonntags um 16 Uhr geplant. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk mitteilt, wird der Bläserchor Tonica aus Macken-zell am Sonntag, 28. Mai, für den musikalischen Auftakt sorgen. Am 18. Juni gastiert der Musikzug des Turnverein...
  • Pro Integration nimmt Arbeit auf
    Hünfeld. Der neu gegründete Verein Pro Integration – Netzwerk Bürgerhilfe Hünfeld – hat in seiner ersten Zusammenkunft nach der Gründungsversammlung die Aufgabenbereiche neu strukturiert. Außerdem konnte der Vorsitzende Willy Petermann und seine Stellvertreterin Jaqueline Freytag eine Spende in Höhe von 405 Euro als Starthilfe aus den Händen der Vorsitzenden der Kulturkommission, Stadträtin Marti...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit rund einem Jahr haben wir viele neue Mitbürgerinnen und Mitbürger in unseren Kirchengemeinden und in unserer Stadt Hünfeld, die vor Krieg, Not und Verfolgung Schutz bei uns gesucht haben. Wir sind sehr dankbar für die vielen Helferinnen und Helfer und Mitbürger, die sich ehrenamtlich engagiert haben, um diesen Menschen bei den ersten Schritten in einer ihn...
  • Hünfeld. Um allen Kindern möglichst wohnortnah einen Krippen-, Kindergartenplatz oder ein alternatives Betreuungsangebot vermitteln zu können, bittet der Hünfelder Kindererziehungs- und Betreuungsverbund darum, sich spätestens bis zum 31. Januar 2016 für das neue Kindergarten- oder Krippenjahr in der jeweils gewünschten Einrichtung anzumelden. Bei der Anmeldung können Eltern ihren Erst-, Zweit- u...
  • Die Stadt Hünfeld geht bei der Straßenunterhaltung und –erneuerung nach Kriterien vor, die mit nachfolgender Beschlussvorlage 2012 entschieden wurden. Nachfolgend veröffentlichen wir Auszüge aus den Entscheidungsgrundsätzen. Beigefügte Liste, die wir zum Download anbieten, zeigt auf, welche Straßen nach gegenwärtigem Stand bis 2020 erneuert werden sollen und wo Unterhaltungsmaßnahmen geplant sind...

Aktuelle Veranstaltungen

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben