Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Ferienjob in Partnerstadt
    Hünfeld. Im Rahmen der Städtepartnerschaften zwischen Hünfeld und Landerneau sowie Proskau werden auch in diesem Sommer wieder Ferienjobs in Landerneau und Proskau angeboten. Wie der Vorsitzende des Hünfelder Partnerschaftsvereins, Bürgermeister Stefan Schwenk, mitteilt, können junge Leute dabei nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessern und die Kultur eines anderen Landes kennenlernen, sondern a ...
  • Aktive Dorfgemeinschaft
    Hünfeld-Malges. Hätte es noch eines Beleges bedurft, dass Malges im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ einen Sonderpreis von 300 Euro für das vielfältige bürgerschaftliche Engagement verdient hat, so blieben die Malgeser die Antwort auf diese Frage bei der Abschlussveranstaltung im Malgeser Bürgerhaus nicht schuldig. Ortsvorsteher Martin Grosch konnte diesen Sonderpreis in Höhe von 300 Eur ...
  • Närrisches Feuerwerk
    Hünfeld. Kaum sind die letzten Christbäume und Weihnachtsdekorationen abgeräumt, steuert das Fastnachtstreiben in Hünfeld seinen ersten Höhepunkten entgegen. In Hünfeld findet die große HKG Karnevalssitzung am Samstag, 27. Januar um 19:11 Uhr in der Stadthalle Kolpinghaus statt. Restkarten sind bei Schreib & Spiel Hermann in der Mittelstraße erhältlich. Der traditionelle Kinderkarneval ist für de ...
  • Hutzelfeuer anmelden
    Hünfeld. Nicht nur die Närrische Zeit steuert ihrem Höhepunkt entgegen, in Hünfeld und den umliegenden Dörfern laufen auch die Vorbereitungen für das Hutzelfeuer, das traditionell am Sonntagabend nach Rosenmontag abgebrannt wird. Um einen Überblick über die Hutzelfeuer zu haben, bittet die Ordnungsbehörde der Stadt Hünfeld um eine Anmeldung seitens der Veranstalter. Anmeldeformulare kön-nen unter ...
  • Baugebiete stark gefragt
    Hünfeld. Die Stadt Hünfeld konnte im vergangenen Jahr erstmals die hohe Nachfrage nach Baugrundstücken für Einfamilienhäuser insbesondere in der Hünfelder Kernstadt nicht vollauf befriedigen. Deshalb ging die Zahl der verkauften Baugrundstücke nach Angaben von Erstem Stadtrat Stefan Schubert von 29 im Vorjahr auf 16 im Jahr 2017 zurück. Verfügbar sind gegenwärtig noch Bauplätze in den Hünfelder S ...
  • Hünfeld. Das Bürgerbüro des Hünfelder Rathauses kommt ab sofort zu individuell vereinbarten Terminen ins Haus. Behinderte, Gehbehinderte oder auch Senioren, die keine Möglichkeit haben, das Rathaus selbst aufzusuchen, können diesen Service ab sofort nutzen, teilt Bürgermeister Stefan Schwenk mit. Unter der Telefonnummer 06652 180-135 können sich diese Bürger mit dem Bürgerbüro in Verbindung setze ...
  • Hünfeld. Für Paare, die einander Gutes tun wollen, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Marriage Week in Hünfeld. Vom Freitag, 16. bis Freitag, 23. Februar gibt es zahlreiche Angebote für Ehepaare. Wie die Veranstalter mitteilen, ist für Freitag, 16. Februar, ein „Wir-tun-uns-gut-Abend“ mit der Bewegungstherapeutin Claudia Scholl-Kleinfelder in der Jahnstraße 12 geplant. Samstag, 17. Februar, ...
  • Harmonie im Kloster
    Hünfeld. Das Vokalensemble Harmonie aus St. Petersburg gastiert am Sonntag, 4. März ab 16 Uhr zu einem Konzert in der Klosterkirche des Hünfelder St. Bonifatiusklosters. Es werden Gesänge russischer geistlicher und weltlicher Musik dargeboten. Das Ensemble besteht bereits seit 1995 und wurde von professionellen Sängern gegründet. Zweimal im Jahr gehen die Sänger auf Konzertreise durch Deutschland ...
  • Rathausumzug beginnt schon Mitte Februar
    Hünfeld. Die Umzugskartons im Hünfelder Rathaus werden bald gepackt. Schon Mitte Februar sollen erste Bereiche wegen des bevorstehenden Umbaus des historischen Gebäudes umziehen. Den Anfang werden voraussichtlich Mitte Februar Bürgerbüro und Ordnungsamt machen, kündigt Erster Stadtrat Stefan Schubert an. Dazu hat der Magistrat jetzt ein Umzugsunternehmen aus der Region beauftragt und weitere Auft ...
  • Bewahren und erneuern
    Hünfeld. Einen Rückblick auf das vergangene Jahr, aber auch Perspektiven für die Zukunft standen im Mittelpunkt des diesjährigen Neujahrsempfangs der katholischen Kirchengemeinden St. Jakobus, St. Ulrich, St. Maria Immaculata Sargenzell und Rückers im Hünfelder Pfarrheim St. Ulrich. Dabei forderte der stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende der Ulrich-Gemeinde, Hans-Peter Wiegand, die in dies ...
  • Karten für Seniorenfastnacht
    Hünfeld. Der Kartenvorverkauf für die diesjährige Hünfelder Seniorenfastnacht am Freitag, 2. Februar, um 16.31 Uhr in der Stadthalle Kolpinghaus ist gestartet. Seit Mittwoch, 10. Januar, können Karten im Bürgerbüro des Rathauses erworben werden. Veranstaltet wird die Seniorenfastnacht wieder durch den Magistrat der Stadt Hünfeld mit Unterstützung der Hünfelder Karnevalsgesellschaft. Deren Elferra ...
  • Mit Gaalbernsuppe für Hospizverein
    Hünfeld. Den Erlös aus dem Verkauf der Gaalbernsuppe beim diesjährigen Adventsmarkt haben Kulturkommission und Kommission für Senioren und Soziales an den ökumenischen Hospizverein Hünfeld übergeben. Stadträtin Martina Sauerbier, die gemeinsam mit den Stadtverordneten Nicole Gardyan und Claudia Heim die Spende an den Vorsitzenden des Hospizvereins, Josef Herbst, und den Koordinator Hermann Held ü ...
  • Hünfeld. Termine für Veranstaltungen wie Familienfeierlichkeiten und Regelveranstal-tungen von Vereinen in Vereins- und Bürgerhäusern können künftig direkt über das Rathaus vereinbart werden. Vereine und Veranstalter können sich dazu an die Liegenschaftsverwaltung im Rathaus unter 06652/180-162 oder liegenschaf-ten@huenfeld.de wenden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sollen mit dieser Regelung d ...
  • Anmeldung für Rosenmontagszug
    Hünfeld. Für den Hünfelder Rosenmontagszug, der von Stadt und Hünfelder Karnevalsgesellschaft organisiert wird, werden schon jetzt Anmeldungen von Fußgruppen und Motivwagen entgegengenommen. Wegen des frühen Termins des Rosenmontags bereits am 12. Februar wird den Narren in diesem Jahr weitaus weniger Zeit zur Verfügung stehen, als in den letzten Jahren. Die närrische Kampagne verspricht deshalb ...
  • Noch Karten für Rathausabende im Lokschuppen
    Hünfeld. Für die beiden Rathausabende im Hünfelder Lokschuppen gibt es noch Karten. Der Schauspieler und Autor Ilja Richter gastiert am Dienstag, 23. Januar, in der Haunestadt. Kabarettist Carsten Höfer (Foto) präsentiert am Dienstag, 27. Februar, im Lokschuppen sein Programm. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr. In seinem Soloprogramm „Vergesst Winnetou“ hat sich Ilja Richter Karl May ...
  • Babyboom hält an
    Hünfeld. Emilia und Emma bei den Mädchen und Paul bei den Knaben waren die Favoriten in der Namenshitliste für neue Erdenbürger in Hünfeld im vergangenen Jahr. Das geht nach Angaben von Bürgermeister Stefan Schwenk aus der Statistik des Standesamtes Hessisches Kegelspiel in Hünfeld für das Jahr 2017 hervor. Besonders erfreulich, die Zahl der Neugeborenen Erdenbürger durchbrach seit Jahrzehnten er ...
  • Für 2018 viele Vorhaben
    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein ereignisreiches Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Hünfeld hat sich weiterhin sehr gut entwickelt. Ein Blick auf die Arbeitsmarktsituation zeigt: Hünfeld ist spitze. Die Erwerbslosenquote liegt erstmals unter 2,0 Prozent. Damit haben wir nicht nur eine Spitzenposition in der Region, sondern in ganz Hessen. Viele Planungen wurden in diesem Jahr getroffen, im kom ...
  • Wärmende Klänge
    Hünfeld. Zu Weihnachten erklingen in der Hünfelder Justizvollzugsanstalt warme Klänge. Die beiden Seelsorger, Dr. Andreas Leipold von der evangelischen Kirche, und sein katholischer Amtsbruder Dr. Meins Coetsier stellten dem Anstaltsbeirat und dem JVA-Förderverein Albert Krebs das Instrument aus der Orgelbauwerkstatt Rotenburg vor. Dieter Noeske von der Orgelbauwerkstatt lud die anwesenden Vorsta ...
  • Hünfeld. Grundbesitzer werden im Januar 2018 durch den Zweckverband Hessisches Kegelspiel letztmals jährliche Abgabenbescheide erhalten. Der Zweckverband versendet die Bescheide für Grundstücksbesitzer sowie für die Hundesteuer in Hünfeld, Nüsttal, Rasdorf und Burghaun. Diese Bescheide sind nach Angaben des Zweckverbandes dann dauerhaft gültig. Erst wenn Änderungen beispielsweise bei den Mülltonn ...
  • Planung für Windkraftanlagen
    Hünfeld. Die Stadt Hünfeld sieht sich beim Teilregionalplan Energie Nordhessen überpro-portional durch Vorrangflächen für Windkraft belastet. Dies geht aus einer Informations-vorlage für die Stadtverordnetenversammlung hervor, die der Magistrat der Stadt Hünfeld jetzt beraten hat. Demnach sind insgesamt 543 Hektar in den Gemarkungen Michelsrombach und Dam-mersbach als Vorrangflächen vorgesehen. D ...

Aktuelle Veranstaltungen

19Jan
Freitag, 19. Januar 2018
20:00 Uhr
Theaterabend - Der Haustyrann
20Jan
Samstag, 20. Januar 2018
08:00 Uhr
Sammeln der Weihnachtsbäume
20Jan
Samstag, 20. Januar 2018
19:30 Uhr
Tanzspektakel
20Jan
Samstag, 20. Januar 2018
19:31 Uhr
Fremdensitzung
20Jan
Samstag, 20. Januar 2018
19:33 Uhr
Buchonenfastnacht
20Jan
Samstag, 20. Januar 2018
20:00 Uhr
Theaterabend - Der Haustyrann
21Jan
Sonntag, 21. Januar 2018
14:11 Uhr
Kinderfastnacht
21Jan
Sonntag, 21. Januar 2018
20:00 Uhr
Theaterabend - Der Haustyrann

Alle Veranstaltungen

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben