Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Weitere Hundertschaft für Hünfelder Bundespolizei
    Die Hünfelder Bundepolizei soll wieder eine zweite Einsatzhundertschaft erhalten und damit wieder auf ihre ursprüngliche Anzahl von vier Hunderscaften aufgestockt werden. Das teilten die Bundestagsabgeordneten Michael Brand und Birgit Kömpel mit. In einer ersten Reaktion nimmt Bürgermeister Stefan Schweenk dazu Stellung: Das ist eine sehr gute Nachricht für Hünfeld, für die Angehörigen der Bundes...
  • Freundschaft mit Proskau vertieft
    Hünfeld/Proskau. Proskau in Oberschlesien und Hünfeld haben das Versprechen ihrer unverbrüchlichen Freundschaft und Städtepartnerschaft im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen eindrucksvoll bekräftigt. Bürgermeister Stefan Schwenk rief in einer Feierstunde zur Wahrung gemeinsamer Werte wie Freiheit und Demokratie auf, seine Prokauer Amtskollegin Róża Malik brachte ihre Hoffnung zum...
  • Karten für Seniorenfahrt nach Lohr
    Hünfeld. Die diesjährige Hünfelder Seniorenfahrt ist wieder interkommunal und geht am Donnerstag, 17. August, nach Lohr am Main. Eingeladen sind dazu Senioren aus der Stadt Hünfeld, aber auch aus den Nachbargemeinden Burghaun, Rasdorf und Nüsttal. Karten gibt es ab 17. Juli im Bürgerbüro im Hünfelder Rathaus, bei den Gemeindeverwaltungen von Burghaun, Rasdorf und Nüsttal sowie bei den Orts-vorste...
  • Märchenführung am Haselsee
    Groß und Klein können sicham Sonntag, 25. Juni ab 15 Uhr in die Welt der Brüder Grimm entführen lassen. Treffpunkt ist an der Figur „lesendes Mädchen“. Entlang des idyllischen Märchenrundweges am Haselsee tauchen die Besucher ein in die majestätische Zauberwelt der Märchen: Rumpelstilzchen, der Wolf und die sieben Geißlein oder der Froschkönig warten bereits, wo die Märchen spannend und authentis...
  • TKV wurde 25
    Hünfeld-Großenbach. „Was Einem nicht möglich ist, erreichen Viele.“ Mit diesem Zitat fasste Vorsitzender Kai Stoessel das weit gespannte Engagement des Tanz- und Kulturvereins Großenbach im Rahmen einer Feierstunde zum 25-jährigen Bestehen des Vereines zusammen. Dieser Verein verfügt nicht nur über zahlreiche Show- und Gardetanzgruppen, er kümmert sich auch um die Kulturarbeit im Dorf und die Gem...
  • Hünfeld. Das Dorfentwicklungsverfahren IKEK in den Hünfelder Stadtteilen hat Fahrt aufgenommen, viele Maßnahmen wurden bereits umgesetzt oder stehen vor dem Beginn. Darüber soll in einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Dienstag, 27. Juni, ab 19 Uhr in der Stadthalle Kolpinghaus informiert werden. Eingeladen sind alle Bürger, die Interesse an dem Förderprogramm und an den Pro-jekten habe...
  • Staffel aus Michelsrombach gewann
    Hünfeld-Kirchhasel. Die Kreisjugendfeuerwehr Fulda hat auf dem Sportplatz in Kirchhasel den Kreisentscheid zum Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr veranstaltet. Beim Staffelwettbewerb war die Mannschaft aus Michelsrombach auf dem ersten Platz, bei den Gruppen die Steinauer und bei den Mädchenmannschaften landete Leimbach vorne. Bei dem Wettbewerb zeigten 33 Jugendfeuerwehren mit ihren ...
  • Gästezahl verdoppelt
    Hünfeld. Die Zahl der Übernachtungen auf dem Wohnmobilstellplatz in der Lan-derneauallee in Hünfeld hat sich seit dem ersten vollen Betriebsjahr 2003 auf 5.000 Übernachtungen verdoppelt. Dies geht aus der Bilanz hervor, die nach Angaben von Bürgermeister Stefan Schwenk jetzt im Magistrat beraten wurde. Die höchsten mo-natlichen Übernachtungszahlen auf diesem Platz wurden im Juni 2016 mit 824 und ...
  • Tempo 30 in der Mackenzeller Straße
    Hünfeld. In der Mackenzeller Straße in Hünfeld gilt entlang der Schulen zwischen Jahnstraße und Karl-Medler-Straße tagsüber künftig Tempo 30. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk dazu mitteilt, soll sich die Verkehrssicherheit, insbesondere für Fuß-gänger und Schüler, in diesem Bereich verbessern. Die Verkehrsbehörde nutzt damit die vereinfachten Möglichkeiten, die der Gesetzgeber mittlerweile gescha...
  • Seniorennachmittag gut besucht
    Hünfeld. Deutlich mehr Besucher als in den Vorjahren gab es beim diesjährigen Seniorennachmittag der Stadt Hünfeld in der Stadthalle Kolpinghaus. Den Gästen wurde ein mehr als zweieinhalbstündiges attraktives Unterhaltungsprogramm sowie eine reichhaltig gedeckte Kaffeetafel geboten. Bürgermeister Stefan Schwenk freute sich, so viele gut gelaunte Gäste zum Seniorennachmittag begrüßen zu können und...
  • Römisches "Kleingeld"
    Hünfeld. Jürgen Schneider traute seinen Augen kaum, als er mit geschultem Blick in einer Ackerscholle zwischen Neuwirtshaus und dem Stallberg eine Münze aus römischer Zeit entdeckte. Der Abteilungsleiter Vor- und Frühgeschichte des Hünfelder Konrad-Zuse-Museums meldete den Fund sofort an den Kreisarchäologen Dr. Frank Verse, der das Stück nach wissenschaftlicher Auswertung nun dem Hünfelder Museu...
  • Hünfeld. Das Dorfentwicklungsverfahren IKEK in den Hünfelder Stadtteilen hat Fahrt aufgenommen, zahlreiche Maßnahme sind bereits umgesetzt oder stehen unmittelbar vor dem Beginn. Darüber soll in einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Dienstag, 27. Juni, ab 19 Uhr in der Stadthalle Kolpinghaus informiert werden. Eingeladen sind dazu nicht nur die vielen Mitglieder der örtlichen Arbeitsgru...
  • Drei mal auf dem Treppchen
    Hünfeld-Michelsrombach. Die Michelsrombacher Feuerwehr trat in diesem Jahr zwar nicht bei den Bezirksmeisterschaften der Feuerwehren im Regierungsbezirk Kassel an, bewährte sich aber als guter Gastgeber. Alle drei Podestplätze gingen an Feuerwehren aus dem Landkreis Fulda. Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke konnte gemeinsam mit Landrat Bernd Woide und Bürgermeister Stefan Schwenk die Siegerehr...
  • Hünfeld. Die Ferien-Aktiv-Wochen der Stadt Hünfeld finden in diesem Jahr vom 17. bis 21. Juli für 6- bis 10-jährige und vom 24. bis 28. Juli für 9- bis 12-jährige statt. Es stehen jeweils 43 Plätze zur Verfügung. Den Kindern soll wieder ein abwechslungsreiches, altersgerechtes Programm mit gemeinsamen Spielen, Sport und einem Ausflug im Jugendgästehaus geboten wer-den. Anmeldungen sind noch im Hü...
  • St. Jakobus wird 500 Jahre alt
    Hünfeld. Das Wahrzeichen Hünfelds, die Stadtpfarrkirche St. Jakobus, wird 500 Jahre alt. Dieses Jubiläum will die Kirchengemeinde mit einer ganzen Serie von Veranstaltungen begehen und dabei auch in die Zukunft blicken. Wie Stadtpfarrer Peter Borta und Bernd Ebert vom Verwaltungsrat in einem Gespräch berichteten, will die Kirchengemeinde dabei nicht nur zurückblicken, sondern sich auf die Zukunft...
  • Baustellenfahrplan für Dammersbacher Busse
    Aufgrund einer Baumaßnahmen zwischen Rückers und der K 12 von Nüst nach Dammersbach wird die K 133 vom 3. April bis 17. Juni gesperrt. Dadurch werden die Haltestellen der Busse mit den Linien 74 und 85 nur einmal am Tag bedient. Die Busse fahren von Hünfeld kommend über Nüst und Dammersbach nach Marbach, anschließend direkt weiter nach Rückers und zurück nach Hünfeld, teilt die Lokale Nahverkehrs...
  • Pro Integration nimmt Arbeit auf
    Hünfeld. Der neu gegründete Verein Pro Integration – Netzwerk Bürgerhilfe Hünfeld – hat in seiner ersten Zusammenkunft nach der Gründungsversammlung die Aufgabenbereiche neu strukturiert. Außerdem konnte der Vorsitzende Willy Petermann und seine Stellvertreterin Jaqueline Freytag eine Spende in Höhe von 405 Euro als Starthilfe aus den Händen der Vorsitzenden der Kulturkommission, Stadträtin Marti...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit rund einem Jahr haben wir viele neue Mitbürgerinnen und Mitbürger in unseren Kirchengemeinden und in unserer Stadt Hünfeld, die vor Krieg, Not und Verfolgung Schutz bei uns gesucht haben. Wir sind sehr dankbar für die vielen Helferinnen und Helfer und Mitbürger, die sich ehrenamtlich engagiert haben, um diesen Menschen bei den ersten Schritten in einer ihn...
  • Hünfeld. Um allen Kindern möglichst wohnortnah einen Krippen-, Kindergartenplatz oder ein alternatives Betreuungsangebot vermitteln zu können, bittet der Hünfelder Kindererziehungs- und Betreuungsverbund darum, sich spätestens bis zum 31. Januar 2016 für das neue Kindergarten- oder Krippenjahr in der jeweils gewünschten Einrichtung anzumelden. Bei der Anmeldung können Eltern ihren Erst-, Zweit- u...
  • Die Stadt Hünfeld geht bei der Straßenunterhaltung und –erneuerung nach Kriterien vor, die mit nachfolgender Beschlussvorlage 2012 entschieden wurden. Nachfolgend veröffentlichen wir Auszüge aus den Entscheidungsgrundsätzen. Beigefügte Liste, die wir zum Download anbieten, zeigt auf, welche Straßen nach gegenwärtigem Stand bis 2020 erneuert werden sollen und wo Unterhaltungsmaßnahmen geplant sind...

Aktuelle Veranstaltungen

01Jul
Samstag, 01. Juli 2017
ganztägig
Backhausfest
02Jul
Sonntag, 02. Juli 2017
ganztägig
Beerweiberfest
02Jul
Sonntag, 02. Juli 2017
11:00 Uhr
Backhausfest
02Jul
Sonntag, 02. Juli 2017
16:00 Uhr
Musik im Park - Chor Chorazon
04Jul
Dienstag, 04. Juli 2017
22:00 Uhr
Brandprozession St. Ulrich
07Jul
Freitag, 07. Juli 2017
ganztägig
Lange Nacht mit verkaufsoffenem Abend

Alle Veranstaltungen

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben