Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

  • Fahrradbasar
    Hünfeld. Im Rahmen des Frühlingsmarktes veranstaltet der Lions Club Hünfeld den traditionellen Fahrradbasar am Sonntag, 2. April, im Parkhaus der Sparkasse in der Gartenstraße. Neben Fahrrädern werden auch Fahrradzubehör, Skateboards, Inliner und andere Fun-Sportartikel zum An- und Verkauf angeboten. Interessenten, die Fahrräder und Fun-Sportartikel zum Verkaufen anbieten möchten, können diese am...
  • Osterausstellung
    Hünfeld-Sargenzell. Die diesjährige Osterausstellung des Fördervereins Alte Kirche Sargenzell findet am Samstag, 1., und Sonntag, 2. April, in der Alten Kirche Sargenzell jeweils in der Zeit von 11 bis 17 Uhr statt. Ausgestellt werden kunstvoll verzierte Ostereier, österliche Gestecke sowie Dekorations- und Keramikartikel.
  • Für die Jugend aktiv
    Hünfeld Die Jugendfeuerwehren sind von zentraler Bedeutung, wenn es um die Zukunftssicherung der Einsatzabteilungen der Hünfelder Feuerwehren geht. Deshalb sei es an der Zeit gewesen, sagte Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk bei der jüngsten Jahreshauptversammlung aller Feuerwehren, auch den Jugendfeuerwehrwarten eine besondere Wertschätzung auszusprechen. Nach Änderung der Ehrenordnung der St...
  • "Vorbilder werden gebraucht"
    Hünfeld. Eine Gesellschaft braucht Vorbilder, deshalb sei es wichtig, Persönlichkeiten wie die langjährigen Wehrführer Uwe Bierent aus Kirchhasel und Anton Göb aus Molzbach auch öffentlich zu würdigen. Der Bürgermeister konnte den beiden Feuerwehrleuten während der gemeinsamen Jahreshauptversammlung den Ehrenwappenteller der Stadt Hünfeld überreichen. Beide seien Persönlichkeiten, sagte der Bürge...
  • Junge Feuerwehren mit hoher Personalstärke
    Hünfeld. Die Feuerwehren der Stadt Hünfeld sind gut aufgestellt. Dies ging aus den Jahresberichten hervor, die Stadtbrandinspektor Thorsten Rübsam bei der diesjährigen gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Hünfelds vorstellen konnte. Insgesamt wurden die Feuerwehren zu 190 Einsätzen gerufen, 21 weniger als im Vorjahr. Allerdings verschieben sich die Aufgaben der Feuerweh...
  • Keine Entwarnung
    Hünfeld. Angesichts der aktuellen Diskussion um die Fernstromtrassen sieht Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk noch keinen Anlass zur Entwarnung. Dies machte er im Rahmen der jüngsten Bürgerversammlung in der Hünfelder Stadthalle Kolpinghaus deutlich. Zwar habe Tennet die östliche Trasse durch Thüringen als Vorzugstrasse für den Suedlink jetzt ins Rennen gebracht, die Alternativtrasse, von der ...
  • Imker haben Zulauf
    Hünfeld. Optimismus angesichts des großen Interesses an der Imkerei, aber Sorgen wegen mangelnder Biodiversität und besonders der Varroamilbe, die immer mehr Bienenvölker tötet, prägten den Hessischen Imkertag, der am Wochenende in der Stadthalle Kolpinghaus stattfand. An den Imkern selbst liegt es kaum, dass die Bestände immer wieder in Gefahr geraten. Das konnte der hessische Landesvorsitzende ...
  • Schule fördert die Gesundheit
    Hünfeld. Nun haben es Schüler und Lehrer der Hünfelder Paul-Gerhardt-Schule schriftlich. Die Schule fördert die Gesundheit von Schülern und Lehrern und erhielt aus den Händen von Tanja Miele und Moritz Schmandt vom Hessischen Kulturministerium das Gesamtzertifikat „Gesundheitsfördernde Schule“. In der großen Sporthalle der Hünfelder Wigbertschule zeigten die Kinder mit Liedvorträgen und Spielen, ...
  • Hünfeld. Die kostenlose Sammlung schadstoffhaltiger Abfälle aus privaten Haushal-ten findet in Hünfeld in diesem Frühjahr am Samstag, 29. April, in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr auf dem Festplatz im Haselgrund statt. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, der kann an jedem ersten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr und jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr schadstoffhaltige Abfälle auch zur Firma „Su...
  • Anreizförderung für Innenstadt
    Hünfeld. Noch bis 2018 können in der Hünfelder Innenstadt kleinere bauliche Maß-nahmen und Planungsleistungen in den Bereichen Wohnungsbau, Einzelhandel, Gastronomie, Kultur und Fassadengestaltung gefördert werden. Darauf weist jetzt Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk hin. Im Jahr 2014 hatte die Stadt dieses Programm aufgelegt und mit jährlich 20.000 Euro aus Mitteln des Städtebauförder-progra...
  • Vom Wella-Aus kalt erwischt
    Hünfeld. Vom drohenden Wella-Aus sind nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Stadt Hünfeld „kalt erwischt“ worden. Dies betonte Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk im Rahmen der Bürgerversammlung. Noch am Donnerstag, dem Tag der Bürgerversammlung, habe er ausführliche Gespräche mit dem Hessischen Ministerpräsidenten sowie dem Betriebsratsvorsitzenden, Norbert Herr, geführt. Der Ministerprä...
  • Völkerballturnier der Jugendwehren
    Hünfeld. Mit 266 Teilnehmern aus den Jugendfeuerwehren im gesamten Landkreis Fulda war das erste Völkerballturnier in der Hünfelder Kreissporthalle ein voller Erfolg. Dabei hatte der neue Stadtjugendfeuerwehrwart Jan-Niklas Möller gleich seine erste Bewährungsprobe zu bestehen, denn die Hünfelder Jugendfeuerwehren waren Ausrichter des Turniers. Den Pokal konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Ho...
  • Aktiv mit Bürgern gestalten
    Hünfeld. Zum aktiven Mitgestalten rief Hünfelds Bürgermeister Stefan Schwenk die Bürgerschaft im Rahmen der diesjährigen Bürgerversammlung beim Projekt „Soziale Stadt“ im Hünfelder Nordend auf. Im Dezember hatte Staatsministerin Priska Hinz der Stadt den ersten Förderbescheid für dieses Programm übergeben. Er hoffe, betonte Schwenk, dass die Soziale Stadt im Hünfelder Norden ebenso erfolgreich ge...
  • Fit für Atemschutz
    Zu einer Belastungsübung trafen sich Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hünfeld-Mackenzell kürzlich im Bürgerpark. Nachdem im vergangenen Jahr in Mackenzell verschiedene Stationsübungen und auch eine Heißausbildung durchgeführt wurden, ging es bei diesem Termin um Fitness und Koordination unter Atemschutz. Rund um den Wella-Pavillon und anschließend an den im Bürgerpark aufgestellten Fitnessger...
  • "Problemzonen"
    Hünfeld. Die wahre „Problemzone einer Frau“ ist nach Meinung der Erfurter Kabarettistin Beatrice Thorn ihr Mann. Diesen hatten die meisten Zuhörerinnen beim Kabarettabend der Hünfelder Stadtbibliothek im Rathaussaal gleich ganz daheim gelassen. Manchen von ihnen dürften dabei aber Zuhause „die Ohren geklingelt“ haben. Viele alltägliche Situationen sezierte die Kabarettistin mit großem Genuss, wie...
  • Eine Frau - sechs Rollen
    Hünfeld. Die Szenerie ist einfach, eine Leserin im Halbdunkel und auf die Leinwand projizierte Karrikaturen. Trotzdem verstand es die wandlungsfähige Schauspielerin und Synchronsprecherin Jule Vollmer, im Rathaussaal mit ihrer Hörspiellesung „Mitbewohnerin gesucht“ zum internationalen Frauentag zu fesseln. Darin ging es um die Lebenswege sechs unterschiedlicher Frauen, denen Jule Vollmer mit ihre...
  • Rauchende Köpfe
    Hünfeld. „Er ist Mathematiker – also hartnäckig.“ Mit diesem Goethe-Zitat charakterisierte Thomas Huke vom Zentrum für Mathematik in Fulda den Wettbewerb zum Tag der Mathematik, der bereits zum 11. Mal in der Hünfelder VR-Bank ausgetragen wurde. Insgesamt 84 Schüler von neun Schulen aus der Region nahmen daran teil, die Hünfelder Wigbertschüler sicherten sich dabei im Gruppenwettbewerb den dritte...
  • Schäden werden saniert
    In den nächsten Tagen und Wochen werden Autofahrer in der Hünfelder Innenstadt mit Behinderungen rechnen müssen, da eine Fachfirma beauftragt wurde, Pflasterschäden zu regulieren. Die Natursteine, die überwiegend in den 80-er Jahren verlegt wurden, weisen an einigen Stellen Schäden wie Setzungen, aber auch Risse auf. Einige Steine lösen sich durch natürliche chemische Prozesse und andere Einwirku...
  • Kegelspiel im Netz
    Hünfeld. Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel (TAG) hat eine runderneuerte Homepage. Unter der bekannten Adresse www.hessischeskegelspiel.de wird die Ferienregion nach optischer und vor allem inhaltlicher Überarbeitung nun grundlegend modernisiert und übersichtlicher dargestellt. Die sieben Mitgliedskommunen der TAG, das breite Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten sow...
  • Bühne barrierefrei
    Hünfeld. Die 1987 erbaute Stadthalle Kolpinghaus in Hünfeld war schon bislang bar-rierefrei, mit einer Ausnahme. Der Bühnenbereich war für Mobilitätseingeschränkte oder Rollstuhlfahrer bislang vom Saal aus nicht zugänglich. Deshalb hat der Magistrat der Stadt Hünfeld in Abstimmung mit dem Kolpinghaus-verein im Orchestergraben einen versenkbaren Lift installiert, über den Rollstuhlfahrer die Bühne...

Aktuelle Veranstaltungen

25Mär
Samstag, 25. März 2017
09:00 Uhr
Tag der Ehevorbereitung
29Mär
Mittwoch, 29. März 2017
10:00 Uhr
Oasentag - eine Auszeit mitten im Alltag
01Apr
Samstag, 01. April 2017
ganztägig
Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag
01Apr
Samstag, 01. April 2017
18:00 Uhr
Bierfest
02Apr
Sonntag, 02. April 2017
10:00 Uhr
Fahrradbasar
02Apr
Sonntag, 02. April 2017
14:00 Uhr
Frühlingskonzert
07Apr
Freitag, 07. April 2017
17:00 Uhr
Pastoralverbundskreuzweg an vier Stationen

Alle Veranstaltungen

Hünfeld in Wort und Bild

Imagefilm Hünfeld

Moderne Infrastruktur und hohe Lebensqualität, das bietet Hünfeld.

nach oben